Beiträge

Sonnenuntergang über Meer

7 Argumente gegen Klimaleugner

,
„Klimawandel gab es doch schon immer.“ „Das ist doch Klimahysterie“ Argumente, die einen oft sprachlos zurücklassen. Doch wir klären die 7 größten Klimamythen für Sie auf, sodass Ihnen nie mehr die Argumente fehlen.
Hände schließen sich zusammen

Weitersagen erwünscht – Klimakommunikation, die einschlägt

,
Viele Menschen befinden sich kurz davor, dass es „Klick“ macht, sie brauchen nur den richtigen Anstoß. Dieser Anstoß können Sie in einem Gespräch sein. Dr. Sybille Chiari hat Ihnen die wichtigsten Werkzeuge zusammengefasst.
Bärtiger Mann an einem Steintisch vor wuchernden grünen Pflanzen

Löscht die Landwirtschaft den Menschen aus?

,
Paris träumte von 1,5°C Erderhitzung, 2°C wären bewältigbar meint man noch. Der Report amerikanischer Behörden ging von 2°C aus und die Folgen zu lesen, schafft heftige Depressionen. Aber um es ehrlich zu sagen… die Realität sind 3°,…
Eisenstatue

Klimaschutz - Was sind die großen Hebel im Alltag?

,
Genügt es das Plastiksackerl zu verbieten und Leuchtmittel gegen LEDs zu tauschen? Wir haben uns für Sie auf die Suche nach den richtig großen Hebeln im Alltag gemacht.
Menschenmenge vor einer Freiluftbühne

Ein Wendepunkt in der Klimakrise

Am 28.5.2019 fand in Wien ein Gipfel der Klimainitiative „Regions of Climate Action“ statt, mit Persönlichkeiten wie Arnold Schwarzenegger und Greta Thunberg. Erstmals gab es danach eine Veranstaltung für die Öffentlichkeit. Diese machte Mut, lassen auch Sie sich inspirieren!
Mehrere Ähren vor blauem Himmel

Klimakiller Bio?

,
„Bio ist schlechter für das Klima“ – solche Schlagzeilen nach dem Motto „Only bad news are good news“ generieren viele Klicks. Doch dieses Credo geht leider oft auf Kosten der Sachlichkeit. Wie richtig ist die Schlagzeile?
Violett lila Abendhimmel am Meer, Sonne scheint durch eine Pinie mit breitem Schirm

Appell zum Klimaschutz

Und plötzlich war er da, der Klimawandel. Einst hieß es, wir haben 30-40 Jahre Zeit, jetzt sind es nur noch 12. Warum Klimaschutz wieder in aller Munde ist und was auf uns zukommt, zusammengefasst.

Kein fruchtbarer Boden, keine Nahrungsmittel

,
In den Supermärkten biegen sich die Regale beinahe unter der Last der Produkte. Nicht vorstellbar, dass die Versorgung durch den Verlust an Boden gefährdet sein soll. Lesen Sie, warum unser aller Grundlage so wichtig ist.
Mann in Anzug kurzen Haaren und getrimmtem Bart steht auf einer Bühne

„Unser Planet hat seine Grenzen“

,
Wasser, Holz, Erze: Die Ressourcen der Erde sind endlich – doch nur den Wenigsten ist das bewusst. Der ökologische Ökonom Stephan Lutter über unseren Umgang mit Rohstoffen, den gesellschaftlichen Stoffwechsel und Visionen für ökologisch tragfähiges Wirtschaften.
Apfelbaum der mit Eisschicht überzogen ist

Klimaschutz: Jetzt heißt es anpacken!

Von authentischer Regionalität in der Landwirtschaft bis zur Elektromobilität: Es bieten sich viele Chancen, um dem Klimawandel zu begegnen. Doch die Politik bremst. Biopionier Werner Lampert und Politikwissenschaftler Claus Leggewie über die herausfordernde Lage.