Beiträge

Genome Editing soll Vielfalt erhöhen

,
Geht es nach den Befürwortern der neuen Gentechnik wie zB CRISPR, werden gentechnisch veränderte Pflanzen positive Auswirkungen auf die Biodiversität haben. Was ist dran an dieser Behauptung?
Menschen verschiedener Ethnien stehen nebeneinander

Schlüsselfiguren der Ernährungssouveränität

,
Küchen-Chefs können Schlüsselfiguren in der Bewahrung der Ernährungssouveränität und im Umgang mit dem Klimawandel sein. „Jungle Chef" Charles Toto, "Sioux Chef“ Sean Sherman und der Verein "Koch-Kampus" gehen beispielhaft voran.
Mehrere Ähren vor blauem Himmel

Klimakiller Bio?

„Bio ist schlechter für das Klima“ – solche Schlagzeilen nach dem Motto „Only bad news are good news“ generieren viele Klicks. Doch dieses Credo geht leider oft auf Kosten der Sachlichkeit. Wie richtig ist die Schlagzeile?
Honigbiene auf kräftig rosafarbener Blüte

Sind Biene & Co wirklich in Gefahr?

Geht es nach der Bayer AG, die jährlich Millionenumsätze mit bienenschädlichen Mitteln macht, nehmen Bienen gar nicht ab. Aber wie sehr sind die Insekten dieser Welt wirklich bedroht, und wodurch?
Mann und Kind stehen vor Meer

Was sind planetare Grenzen?

Das Konzept der Planetaren Grenzen oder auch ökologischen Belastungsgrenzen wird in Nachhaltigkeitskreisen immer bekannter. Es legt den Grundstock für drastische Maßnahmen und vielleicht sogar zur Rettung der Menschheit.
Flugaufnahme von einem großen Feld, ganz klein sind Menschen sichtbar

Ist Bio wirklich die Zukunft?

Eine neue Studie behauptet, dass Bio nicht umweltfreundlicher als konventionelle Landwirtschaft ist, 9 Milliarden Menschen nicht ernähren kann und sogar zu einem enormen Biodiversitätsverlust führen wird. Aber wie so oft, wird hier die Rechnung ohne den Wirt gemacht. Lesen Sie warum!
Wolf blickt durch den Schnee in die Kamera

Kein Platz für Wildtiere

Uganda, eines der ärmsten Länder der Welt, schafft es, dass die Berggorilla Population wächst. In Österreich, eines der reichsten Länder, starb der Braunbär 2011 neuerlich aus, und der Wolf soll ebenso keinen Platz haben. Was läuft hier falsch?
verhüllter Mann sprüht Pestizid auf Feld

Glyphosat – das berühmteste Pestizid der Welt

Dieses hoch effiziente Unkrautvernichtungsmittel lässt die Wogen in der Gesellschaft höherschlagen. Bilder von missgebildeten Kindern in Südamerika, Lobbyismusvorwürfe, der Kniefall der EU vor Monsanto kursieren im Netz. Was ist dran?

Wie Wurmkompost deine Pflanzen stärkt und schützt

Studien belegen, dass Wurmkompost den Ertrag steigert, als biologischer Pflanzenschutz dient und Pflanzenkrankheiten vorbeugt. In diesem Artikel geht es darum, wie der Wurmkompost diese großartige Wirkung entfalten kann, was dabei wichtig ist und wie du zu hochwertigem Wurmhumus kommst.

Unsere Aufgabe: Eine Landwirtschaft mit Zukunft

„Nicht dass ich hier meine Träume verwirklicht habe, was wir heute machen ist viel, viel weiter als alle meine Träume, Hoffnungen, Erwartungen reichten,“ erzählt Werner Lampert bei der Pressekonferenz zur Feier von 10 Jahren Zurück zum Ursprung.